Über mich

 

Schon immer begleiteten mich Tiere durch mein Leben. Kaninchen, Katzen, Mäuse, Sittiche, Pferde und Hunde. An letzteren – meinen Golden Retrievern – hängt nun seit vielen Jahren mein Herz ganz besonders und ein Leben ohne sie kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Besondere Freude macht ihnen und mir die jagdliche Arbeit, so machte ich im Jahr 2009 den Jagdschein. Ich führe meine Hunde auf diversen Prüfungen und Jagden und besuche ebenso gerne Ausstellungen mit ihnen.

Seit ich denken kann und einen Stift halten kann, zeichne ich – oft sehr zum Leid meiner Eltern, da auch mal die ein oder andere Tischdecke darunter leiden musste… Meine anfänglichen Motive bis in die Jugendzeit waren vor allem Pferde, Pferde, Pferde – in allen Perspektiven und Lebenslagen.

Wahrscheinlich wurde mir das Maltalent über meinen Opa in die Wiege gelegt, der vor allem wunderschöne Landschaften und Stillleben in Öl verewigte, die heute noch die Wände meiner Mutter zieren.

Ich selbst bin Autodidaktin. Über die Jahre habe ich mich mit den verschiedenen Techniken auseinander gesetzt und immer mehr dazu gelernt und Neues ausprobiert.

Ein Tier oder Mensch persönlichkeitsgetreu zu zeichnen ist immer wieder eine neue Herausforderung, die mir viel Spaß macht. Es ist für mich sehr wichtig, dass es nicht nur z.B. irgendein Schäferhund ist, sondern genau DIESER. Deshalb lege ich ganz besonderen Wert auf den Ausdruck der Augen, denn stimmen die nicht, kann ich Fellstruktur und Nase noch so gut zeichnen – es wird niemals dieser Hund sein!

Da ich den Abschluss der Staatl. Geprüften Gestaltungstechnischen Assistentin/Schwerpunkt Grafik habe, ist mir auch die Erstellung von z.B. Logos nicht fremd und sie gehören ebenfalls zu meinem Repertoire.

Beim Stöbern durch meine Galerien wünsche ich Ihnen viel Vergnügen – und vielleicht haben auch Sie bald eine einzigartige Erinnerung an der Wand hängen :-)

Herzlichst

Claudia Borchert