S/W Zeichnungen auf farbigem Karton

 

Foto_klein

Zeichnung Beate_klein

Zeichnungen in weißer und schwarzer Pastellkreide bzw. Kohle auf farbigem oder schwarzem Karton sind besonders ausdrucksstark und plastisch. Pastellkreide ist mit ihrem seidig-weichen, matten Abstrich gut mischbar und deckt gut. Sie lässt sich wie Kohle gut verwischen, um z.B. sanfte Licht- und Schattenübergänge zu schaffen. Besonders edel wirkt eine Zeichnung, wenn die Kartonfarbe der Hauptfarbe des Tieres entspricht, z.B. ein schwarzer Hund auf schwarzem Karton. Hierbei nutze ich am liebsten den rauen (ähnlich Sandpapier) Sennelier-Zeichenkarton, den es in vielen schönen Naturtönen gibt. Pastellkreidezeichnungen müssen mit Fixativ fixiert werden.

 

ZURÜCK